Willkommen auf der Internetseite der Stadtkapelle Marktoberdorf!

Hier erfahren sie alles über unser Orchester und unsere Termine. Viel Spaß auf unseren Seiten, schreiben Sie uns, wenn sie Fragen oder Anregungen haben! Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite

 

ProbeSo wie die Sonne die Frühlingsblumen zum Wachsen beflügelt, haben wir ganz beflügelt  im Januar mit der Probenarbeit zu unserem Osterkonzert gestartet. „Wings“ – also „Flügel“ heißt ein Werk unseres Programmes, ein Solo für Konzertflügel und Orchester. Als Solist wird der gebürtige Marktoberdorfer, Manfred Eggensberger, seine Finger über die Tasten fliegen lassen.

Die Unbeschwertheit beflügelt uns in der „Magic Overture“ von Thomas Doss und mit Percy Grainger´s „Children´s March“ geht es flügelschlagend voller Schwung und ansteckender Fröhlichkeit mit dem Motiv „Alle meine Entchen“ in die ganze Ausdruckskraft unseres Blasorchesters. Besonders freut uns auch, daß Stefan Reggel als Gastdirigent mit dabei ist. Das uns begeisternde Werk „Danzas Cubanas“, mit mehreren Solopassagen, lässt uns beschwingt mitreißen bei Conga-Rhythmen, Salsa und Mambo.

Im zweiten Konzertteil geht es mit energievollen Schwingen mit dem Jugendblasorchester Marktoberdorf weiter.

Stadtkapelle-JBO-Jahreskonzert-2017Am Sonntag den 26.11. fand wieder unsere traditionelles Jahreskonzert mit dem JBO Marktoberdorf statt.

Es war ein vielseitiges und kurzweiliges Konzert bei dem wir auf der Bühne jede Menge Spaß hatten. 

Besonders herzlich möchten wir bei den vielen Besuchern (so voll war's schon lang nicht mehr) bedanken, die den Abend zu dem gemacht haben, was er war!

Für alle die nicht dabei sein konnten werden wir hier bald auch noch ein paar Bilder einstellen.

Für uns wird's jetzt wieder ein bisschen ruhiger und dann steigen wir in die Vorbereitungen zum Osterkonzert am 01. April 2018 ein, denn nach dem Konzert ist vor dem Konzert!

Am letzten Septemberwochenende besuchten wir die Heimat unseres Dirigenten Stefan Weber - das Saarland.

Nach der langen Busfahrt begann das Wochenende mit einem gelungenen Konzert vor begeistertem Publikum im Cloef-Atrium. Eine kleine Besetzung sorgte danach für ausgelassene Stimmung im angegliederten Bistro.

Samstags dann besuchten wir die historische Stadt Trier - durch das schlechte Wetter ließen wir uns natürlich nicht die Stimmung verderben. Nach einem spontanen Überraschungs-Ständchen zu Ehren der Nichte von Stefan, die an diesem Tag heiratete ging es weiter nach Perl zur Weinprobe.

Nach 6 Gläsern war auch der letzte bereit für die nachgeholte Geburtstagsfeier bei Stefan.

Am Sonntag ging es schon bald wieder zurück ins Allgäu. Ein schöner Ausflug!

2225656017441903323213274650604529088471908o
1030377

Sub galleries

1957539316090876424982644710614848303988858o„Rock trifft auf Blasmusik“

Am Sonntag, 16. Juli präsenten wir unsere schon traditionelle Sommer-Serenade mit beschwingten Klängen unter dem Motto: „Rock-Serenade“.
Als Gäste dabei waren die fünf Power-Musiker der Band „KELA“, besser bekannt noch unter ihrem alten Namen „Oberdorf Express“. Bandleader Manuel Mayerle und Schlagzeuger Markus Jüngling sind für die Stadtkapellenmusiker keine Unbekannten, als ehemalige Stadtkapellenmitglieder.

Es war wieder eine Serenade der besonderen Art mit einem abwechslungsreichen Programm, vielen bekannten Hits und guter Laune. 

Phil Collins, in einem qualitativ hochwertigen Arrangement von Walter Ratzek für Blasmusik, Hits von ABBA, Jennifer Lopez und Neil Diamond standen mit auf dem Programm, sowie „Something Stupid“, ein Popsong, der bekanntgeworden ist in der Fassung von Frank Sinatra und später von Robbie Williams & Nicole Kidman. Der Japaner Itaru Sakai vertonte in seiner Komposition „The Seventh Night of July“, eine romantische Legende, die in Japan am 7. Juli als grosses Fest gefeiert wird. Wunderbare Sax- und Euphoniumsoli symbolisieren die Hauptthemen der Erzählung. Die „Proud Mary“, ein Schaufelraddampfer auf dem Mississippi, ist der Titel eines Rocksongs von John Fogerty. Auch ein flotter Marsch von Philip Sparke war zu hören.

Stefan
Solist-Hias
Serenade4
Serenade3
Serenade1
Serenade2
Serenade-R3
Serenade-R2
Serenade-R1
Sangerin-Raffaela

 

 

Am Ostersonntag, 16. April fand unser traditionelles Osterkonzert im Modeon in Marktoberdorf statt.

Für den herzlichen Applaus möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Wir freuen uns, dass unsere Vorbereitungen so gut bei euch angekommen sind. Bestimmt wird es mal wieder etwas ähnliches geben.

Osterkonzert1
Orient-Express1
Orient-Express
Ansage
Ehrung
40-Jahre-Christl-Frasch

„Bilder einer Ausstellung“

Mit der Komposition „Bilder einer Ausstellung“ hat Modest Mussorgsky im Jahr 1874 als Hommage an seinen im Jahr zuvor verstorbenen Freund, den Maler Viktor Hartmann, einen Klavierzyklus geschrieben, der eine einzigartige Verbindung zwischen Malerei und Musik schafft. Als "Ich-Erzähler" streift er durch die Galerie und betrachtet die Bilder. Das wiederkehrende Zwischenspiel der "Promenade" verbindet die zehn Bilder und spiegelt die Stimmung des Betrachters wider. Es gibt zahlreiche Transkriptionen von "Bilder einer Ausstellung. Der japanische Komponist Tohru Takahashi beschreitet dabei ganze neue Wege und bringt die farbenprächtigen Klangfarben eines modernen Symphonischen Blasorchesters zur Geltung. Es gelingen fesselnde Landschaftsimpressionen und abwechslungsreiche Charakterstudien.

Die Zuhörer werden beim Osterkonzert von einem Erzähler und mit Bildern durch die Ausstellung geführt.