Willkommen auf der Internetseite der Stadtkapelle Marktoberdorf!

Hier erfahren sie alles über unser Orchester und unsere Termine. Viel Spaß auf unseren Seiten, schreiben Sie uns, wenn sie Fragen oder Anregungen haben! Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite

 

Dankbar und mit viel Freude blicken wir zurück auf das vergangene Jahr. Wir wünschen allen ein gutes, gesundes neues Jahr und freuen uns auf die neuen Herausforderungen in 2020. Unserer neuen Vorstandschaft und unserem neuen Dirigenten wünschen wir viel Glück, viel Freude und Energie für die kommenden Aufgaben. (wir werden noch berichten).

Traditionell haben wir, wie schon in den vergangenen Jahren, mit einer kleinen Bläserbesetzung das neue Jahr auf dem Marktplatz in Marktoberdorf angeblasen. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um mit Bürgermeister Dr. Hell, den Böllerschützen, dem Trachtenverein und uns, bei einem Glas Glühwein das neue Jahr zu begrüßen.

fr-facebook

"Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft". Mit diesem Zitat-Motto blicken wir auf ein gelungenes, leidenschaftliches und emotionales Jahreskonzert zurück. Nach neun Jahren müssen wir von unserem Dirigenten Stefan Weber Abschied nehmen. Neun tolle, erfolgreiche und erlebnisreiche Jahre, die uns geprägt haben. Von Herzen Danke an unseren Dirigenten für die vielen schönen musikalischen Erlebnisse und unvergessene Auftritte.

Konzert-AZBild

P1070777Ehrung

Konzertplakat-Nov-2019-kleinZum Gemeinschaftskonzert laden Stadtkapelle und Jugendblasorchester ins Modeon ein. Es wird bereits fleissig geprobt und die Dirigenten Stefan Weber und Thomas Wieser haben ein tolles Programm zusammengestellt. Kompositionen voller Energie, gespielt mit voller Energie und Intensität!

Im ersten Teil geleitet die Stadtkapelle musikalisch durch das Schiffswrack der American Star, dem „Ghost Ship“ . Mit Überraschungseffekten gespickt ist das Werk„Godzilla Eats Las Vegas“. Johann de Meij hat in „Highlights from Riverdance“ ein fulminantes Blasorchesterwerk geschaffen und das Thema einer der weltweit am besten verkauften Unterhaltungsshows aufbereitet.

Das Jugendblasorchester mit Thomas Wieser wird nach der Pause u.a. einen Teil seines Programms vom Blasmusikfestival in Ellmau -z.B. „80er Kult“ und „Olympic Dream“ – spielen. Das JBO möchte die Begeisterung des 6000-Mann Festzeltes auch auf die Konzertbesucher im Modeon übertragen. Mit „John Barry Selection“ genießen Sie ein Medley der bekanntesten Filmmusiken des britischen Komponisten John Barry aus vielen mit Oscars ausgezeichneten Filmbestsellern.

SAGENhaft! machte seinem Titel alle Ehre - Volkslieder, Tänze und der Höhepunkt, die Uraufführung der Suite in vier Sätzen nach Allgäuer Sagen von Wolfram Buchenberg, begeisterten im ausverkauften Festspielhaus Füssen. Ein unvergessliches Erlebnis für uns alle. Herzlichen Dank, daß wir dabei sein durften, danke für das große Engagement und die Top-Organisation, für die tolle Probearbeit. Einfach einmalig. Der Bayerische Rundfunk bringt Ausschnitte vom Konzert am 5. Oktober um 17.05 Uhr in BR Heimat, sowie am 6. Januar.

Foto: Peter Mössmer

Gesamtbild