Benefizkonzert 2016I Have a Dream - Benefizkonzert in der Stadtpfarrkirche St. Martin zum Tag der Deutschen Einheit


Die Stadtkapelle Marktoberdorf, unter Leitung von Stefan Weber, lud am Montag, 3. Oktober, in die barocke Stadtpfarrkirche St. Martin in Marktoberdorf zu einem Kirchenkonzert ein.


“I Have a Dream” („Ich habe einen Traum“) ist der Titel einer berühmten Rede von Martin Luther King und zugleich das Motto des Benefizkonzertes, welches der „Lebensfreude e.V.“ in Marktoberdorf zu Gute kommt. Die berühmte Ansprache von Martin Luther King würdigt auch der Amerikaner Mark Camphouse in seiner 2013 entstandenen Komposition „Homage to the Dream“. In seinem Stück „A Movement for Rosa“, beschreibt er die Lebensgeschichte der Bürgerrechtlerin Rosa Parks, welches ebenfalls auf dem Programm steht.


Das Blasorchesterwerk "Glory of David" von Hayato Hirose, erzählt die biblische Geschichte von David und Goliath. Die berühmte Fuge in g-moll von Johann Sebastian Bach erklingt in der gekonnten Bearbeitung von Yoshihiro Kimura.
Das Musikstück „Afterlife“, ist eine interessante Tondichtung, in der der Komponist Rossano Galante seine Phantasie über das „Leben nach dem Tod" hinterfragt.
Ein Euphonium-Solo und die Overtüre für Harmoniemusik von Felix Mendelssohn-Bartholdy, ergänzen das rund einstündige Konzertprogramm in der Stadtpfarrkirche. 

Die Stadtkapelle möchte auch in diesem Jahr ein Konzert in besinnlichem Rahmen präsentieren und gleichzeitig mit dem Erlös das Engagement der „Lebensfreude e.V.“ zur Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen unterstützen.